Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

weitere Infos zu unseren aktuellen Themen finden Sie in unserem Info-Blog.

 * * *

Alle Infos zu unseren Fort­bil­dungen und Terminen finden Sie unter:

→ Veranstaltungen oder im
→ Flyer Fortbildungen 2020

Alle Kurse unserer Ver­an­stalt­ungen sind Einzelkurse. Sollte es sich aus­nahms­weise um einen 2-teiligen Kurs handeln, dann gilt der Preis in diesem Fall für beide Termine!

 * * *

Alle Kurse, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind auch für Eltern ge­eignet.

Anmeldeformular 


 

 40 Jahre Tagesmütter e. V.
 → Zur Bildergalerie

 

* * *

Kreisweite Kampagne des
Rhein-Kreis Neuss:

„Sprich mit mir – Famlienzeit statt Handy-Zeit!“

   → Weitere Infos

die wichtigsten Not­ruf­nummern auf einen Blick

Von der UK NRW (Un­fall­kasse NRW) für Sie zu­sam­men­ge­stellt:
→ Notrufnummern.pdf

* * *

 


 

 

Angelika Schumann

 

 

 

 

 

Sie haben Fragen zum Verein?

Dann sprechen Sie mich an.
Sie erreichen mich:

unter der Tefefonnummer
0178-62.945.97

in der Zeit von
Montag – Freitag
13:15 – 14:45 Uhr

Donnerstag
19:30 – 21:00 Uhr

oder per E-Mail:
info@tagesmuetter-verein.net

Sie erreichen unser Büro:
Dienstag 8:30 – 12:30 Uhr
Tel.: 02159-4591
AP:
Jutta Dörper


 

 

Vorbeugen
statt heilen!

Informationsmaterial zu
Infektionskrankheiten

Fortbildung zum Thema:
Infektionskrankheiten

 

  • Unterstüze uns mit Prämien aus deinen Online-Einkäufen!
  • Der Einkauf kostet dich keinen Cent extra
  • Prämien sammeln in über 900 Online-Shops
  • Bis zu 100% der Prämie gehen automatisch an uns

 

Wir sind Mitglied im:

  • Berufsverband für Kinder­tages­pflege­per­sonen NRW
  • Landesverband für Kinder­tages­pflege NRW
  • Bundesverband für Kinder­tages­pflege
  • Der Paritätische

Legende:

KTPP = Kindertagespflege-person/en

KTP =   Kindertagespflege
FAQ = Fragen und Antworten

RS =     Rechtschutz
SB =     Selbstbeteiligung
KK =     Krankenkasse

GKV =  gesetzl. Kranken- versicherung

BAG = Die Bundes­arbeits­gemein­schaft

UK NRW = Unfallkasse NRW

 

MKFFI = Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

BVK-NRW = Berufverband Kinder­tages­pflege­per­sonen NRW

Zertifikatslehrgang gem. QHB
Kindertagespflege

Die VHS Krefeld bietet diesen Lehrgang ab August 2020 an. Voraussetzung für die Anmeldung ist die Teilnahme an dem Orientierungsworkshop.

 

Termine
Orientierungsworkshop: 27.06.2020 10:00 bis 17:00 Uhr
Tätigkeitsvorbereitender Teil: 19.08.2020 – 05.02.2021
Tätigkeitsbegleitender Teil: 05.03.2021 – 10.12.2021
Unterrichtszeiten (i.d.R.): freitags
samstags
16:30 bis 19:30 Uhr
10:00 bis 17:00 Uhr

 

 

 

 

→ Alle Termine der Kurseinheiten

Weitere Informationen zum Lehrgang wie z.B. Inhalte des Lehrganges, Kosten, Abschluss usw., finden Sie im → Flyer.

 


Aktuelle News zu Covid 19

Das MKFFI NRW möchte Sie bestmöglichst und aktuell informieren und gibt daher regelmäßig Fachempfehlungen, Elternbriefe, FAQ-Listen zum Betretungsverbot und Informationsschreiben heraus.

Alle Infos finden Sie unter:
→ MKFFI NRW – Aktuelle Informationen für die KiTa

 

Stand: 05.06.2020

Verhaltensweise in Zeiten der Corona-Pandemie für Kindertagespflegestellen in NRW – schrittweise Öffnung der Kindertagesbetreuung

→ Eingeschränkter Regelbetrieb gültig ab 08.06.2020
→ FAQ - eingeschränkter Regelbetrieb ab dem 08.06.2020
→ FAQ - Betretungsverbot ab dem 08.06.2020

→ 4. Verordnung zur Änderung der Coronabetreuungsverordnung
Stand: 02.06.2020
→ Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen

In der Fassung gültig ab 08.06.2020
→ Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen – Anlage 1
→ Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen – Anlage 2
In der Fassung
gültig ab 20.05.2020

→ Final_20-05-05_LV_KTP_NRW.pdf

Offizielle Information Land NRW zu Ferienschließzeiten

In der Handreichung finden Sie alle wichtigen Informaitionen für den eingeschränkten Regelbetrieb. Dazu ergänzend können Sie die Musteranlagen mit herunterladen.

Handreichung für den eingeschränkten Regelbetrieb
→ Muster: Hygieneunterweisung
Muster: Eigenerklärung Gesundheit
Muster: Reinigungs- und Deinfektionsplan LzG NRW
→ Anlage: Rahmenhygieneplan LzG NRW

 


Stand: 06.05.2020

Geänderte Termine für unsere Kurse

09 – Jede Minute zählt am 27.05.2020 – fällt vorerst aus.

Da zur Zeit nicht absehbar ist, ob und wann der Referent Dr. Dirk Werner (Chef- und Notarzt) aufgrund der Covid-19 Situation in der Lage ist diesen Kurs abzuhalten, wurde dieser vorerst zurückgestellt.

Stattdessen findet die Fortbildung von Margit Holtschlag statt:

16 – Die Kunst der Sprache – jetzt am 27.05.2020

Wer Interesse hat an diesem Kurs teilzunehmen, wird gebeten, eine kurze Bestättigung bis zum 11.05.2020 per E-Mail an uns zu senden:
anmeldung@tagesmuetter-verein.net

→ Weitere Infos zum Kurs

 


 

Zur Erinnerung – Info vom 16.03.2020

Aufgrund der Vorgaben der Landesregierung zur Ein­dem­mung der Ansteckungsgefahr und Verbreitung des Corona-Virus, müssen wir folgende Fortbildungen verschieben:

17.03.2020 – 04 Kindwohlgefährdung
31.03.2020 – 05 Umgang mit Trauer
02.04.2020 – 06 Was koche ich …
29.04.2020 – 07 Schlafen, Füttern, Trotzen

Sobald die momentane Lage entschärft ist, werden wir neue Termine anbieten und auf unserer Website bekannt geben.

Wir möchten Sie bitten, sich regelmäßig über aktuelle Änderungen vor Beginn der Fortbildungen auf unserer Homepage zu informieren.

 

Pressemitteilung von der BAG
Unfallverhütung in der KTP

Kindersicherheit und Unfallverhütung haben hohe Relevanz in der Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen

→ Pressemitteilung

 

Neue Informationen zum Nachweis der Erste-Hilfe-Auffrischung für KTPP

Nach Auskunft der Unfallkasse NRW sollen Erste-Hilfe-Kurse bis zum 30.05.2020 nicht durchgeführt werden.

→ Unfallkasse NRW – weitere Info
→ siehe Info vom 22.04.2020

 


Seit Montag, den 27.04.2020 gilt die Maskenpflicht

Doch wie trägt man die Maske richtig und was ist dabei zu beachten? Der General Anzeiger hat hierzu ein Video erstellt:

→ https://www.youtube.com/watch?v=CWYoWeKhT84

Masken einfach und schnell selber nähen:
→ https://www.facebook.com/MrsBooksMeerbusch/videos/

 

Der Bundesverband für Kindertagespflege e.V. hat einen Brief an alle Minister*innen der Länder gesendet. Wir freuen und bedanken uns für diese Initiative.

 → Brief an die Minister*innen

Da zur Zeit keine Veranstaltungen stattfinden dürfen, fallen auch alle Kurse zur Auffrischung der Erste-Hilfe-Maßnahmen aus. Damit Kindertagespflegepersonen (KTPP), die aktuell eine Auffrischung der Erste-Hilfe-Maßnahmen benötigen, im Ernstfall versichert sind, müssen sie nachweisen, dass sie sich bereits bei einer Fortbildungsmaßnahme angemeldet haben, diese jedoch abgesagt wurde.

 

Wegen Corona geschlossen …

Das Team des Lehrstuhls Elementar- und Familienpädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Leitung Prof. Yvonne Anders) führt gerade eine Studie zur Situation von frühpädagogischen Fachkräften in Kitas und Kindertagespflege während der Corona-Zeit durch.

Im Hinblick auf die Fachkräfte möchte das Team untersuchen, wie diese gerade mit der aktuellen Tätigkeitssituation umgehen, welche Ideen zur aktuellen Elternzusammenarbeit sie haben und ob sich Einstellungen und Nutzung von digitalen Medien zum Kontakt mit den Eltern in dieser Zeit geändert haben.

Um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen, ist es notwendig, dass möglichst viele Fachkräfte den Online-Fragebogen ausfüllen. Das Team ist besonders daran interessiert, dass nicht nur die Fachkräfte in den Kitas berücksichtigt werden, sondern auch Fachkräfte in der Kindertagespflege, die noch einmal vor andere Herausforderungen gestellt werden. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 → zum Fragebogen

 

Malt mit – Regenbogen-Aktion
Kindern Mut machen – die schönsten Bilder gegen den Coronavirus und für das Zuhause bleiben

Da die Kinder aufgrund des Coronavirus nicht mit ihren Freunden spielen dürfen, malen sie Regenbogenbilder und hängen sie an die Fenster oder Türen. So können andere Kinder die Bilder von den Balkonen aus oder beim Spazieren gehen sehen und die entdeckten Kunstwerke zählen. Das soll ihnen Mut machen, denn so wissen sie, dass es ihnen nicht allein so geht, sondern dass auch viele andere Kinder Zuhause bleiben müssen.

Das Regenbogenbild steht ganz unter dem Motto: „Wir bleiben Zuhause“.

Angefangen hat diese Aktion in Italien und Spanien. Der Regenbogen und die Sonne auf dem Bild sollen Mut machen und die Hoffnung schenken, dass alles gut wird.

Auch wir wollen die Kinder auffordern mitzumachen. Schickt uns die Bilder zu und wir werden die schönsten Bilder auf dieser Website vorstellen. Schickt die Bilder einach an:
grafik@tagesmuetter-verein.net

Uns so geht es:
Das Bild herunterladen, mit Buntstiften ausmalen und an das Fenster oder die Haustüre anbringen.

→ Regenbogenbild zum Ausmalen von Katrin Füßer
→ Hier kann man sich einige tolle Beispiele anschauen

Übrigens:
Wer besonders kreativ ist, kann sich auch ein eigenes Motiv ausdenken.

 

Kindern verständlich das Coranavirus erklären

→  Die Sendung mit der Maus
→  Die Corana-Häschen von Ursula Leitl
Eine kleine Bilderbuch-Geschichte für Kinder im Kindergarten-Alter

 


Was sonst noch wichtig ist …

… auf dieser Seite finden Sie aktuelle Themen, Informationen und Hinweise, die regelmäßig durch neue Inhalte ersetzt werden.

Informationen, die für Sie als Kindertagespflegeperson, Eltern oder Erziehungsberechtigte wichtig oder interessant sind – unabhänging vom Erscheinungsdatum – werden nicht gelöscht, sondern in den neuen Info-Blog untergebracht.

Wir wollen auf diese Weise die Startseite für Sie übersichtlicher gestalten.

Noch ein TIPP: Sollte die Website auf dem Smartphone nicht richtig angezeigt werden, dann schalten Sie die Ansicht auf „Standardversion“ oder „Desktopversion“ um.


Wichtiger Hinweis: PDFs, die als Formulare angelegt sind, können am PC ausgefüllt werden. Bei einigen Browser funktionieren jedoch die Formularfelder nicht. In diesem Fall müssen Sie das PDF auf Ihrem PC speichern (in der Seitenleiste oben Icon mit dem Pfeil nach unten anklicken s. Bild) und im Acrobat Reader öffnen.

 


 

Barbara Lieske, Vorsitzende vom BVK-NRW e.V., sprach im WDR Köln zum Thema Coronavirus

Veröffentlicht am 05.05.2020

Am Dienstag, den 28.04.2020 um 19:30 Uhr sprach Barbara Lieske (1. Vorsitzende vom BVK-NRW e.V.) in der Lokalzeit Köln über die Ängste und Sorgen der KTPP, die sie aufgrund der Bestimmungen und Verordnungen durch den Coronavirus haben und beschreibt, welche Auswirkungen dadurch bereits entstanden sind und entstehen könnten.

Wer die Sendung verpasst hat, kann sie in der Mediathek des WDRs nachträglich anschauen:

→ WDR Lokalzeit aus Köln

 

Wichtiger Hinweis zum Nachweis der Erste-Hilfe-Auffrischung für Kindertagespflegepersonen

Veröffentlicht am 22.04.2020

Angelika Schumann (Vorstand) hat sich mit Herrn Hardt von der Unfallkasse NRW in Verbindung gesetzt, um die derzeitige Situation in Bezug auf den notwendigen Nachweis für die Erste-Hilfe-Auffrischung für KTTP zu klären.

→ Unfallkasse NRW – weitere Info

Ganzen Eintrag lesen »

Risikoeinschätzung zur Lockerung

Veröffentlicht am 20.04.2020

Der BVK-NRW e.V. hat eine Einschätzung zur Lockerung der Kindertagespflege an den Abgeordneten des Landtags NRW, Dr. Dennis Maelzer gesendet. 

→ Statemant Situation der KTPP (Risikobewertung)

Ganzen Eintrag lesen »

Masernschutz - Informationen für die Kindertagespflege

Veröffentlicht am 11.02.2020

Zum 01. März 2020 tritt das Masernschutzgesetz in Kraft, das u.a. das Infektionsschutzgesetz ändert. Das hat auch Auswirkungen für die Kindertagespflege. Alle Infos hierzu finden Sie beim „Bundesverband für Kindertagespflege“ unter:

→ Masernschutzgesetz

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?