Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unsereweitere Infos zu unseren aktuellen Themen finden Sie in unserem Info-Blog.

 * * *

Unsere Fort­bil­dungen und Termine finden Sie unter:

→ Veranstaltungen oder im
→ Flyer Fortbildungen 2022
Anmeldeformular 


©geralt – pixabay©geralt – pixabay

 

Alle Infos finden Sie unter:
→ MKFFI NRW – Aktuelle Informationen für die KiTa

Infos zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten finden Sie unter:
→ BMFSFJ – Aktuelle Informationen zur Pandemie


 

die wichtigsten Not­ruf­nummern auf einen Blick

Von der UK NRW (Un­fall­kasse NRW) für Sie zu­sam­men­ge­stellt:
→ Notrufnummern.pdf

Angelika Schumann

 

 

 

 

 

Sie haben Fragen zum Verein?

Dann sprechen Sie mich an.
Sie erreichen mich:

unter der Tefefonnummer
0178-62.945.97

in der Zeit von
Montag – Freitag
13:15 – 14:45 Uhr

Donnerstag
19:30 – 21:00 Uhr

oder per E-Mail:
info@tagesmuetter-verein.net

Sie erreichen unser Büro:
Dienstag 8:30 – 12:30 Uhr
Tel.: 02159-4591
AP:
Jutta Dörper


 

Vorbeugen
statt heilen!

Informationsmaterial zu
Infektionskrankheiten

Fortbildung zum Thema:
Infektionskrankheiten

 

  • Unterstüze uns mit Prämien aus deinen Online-Einkäufen!
  • Der Einkauf kostet dich keinen Cent extra
  • Prämien sammeln in über 900 Online-Shops
  • Bis zu 100% der Prämie gehen automatisch an uns

 

Wir sind Mitglied im:

  • Berufsverband für Kinder­tages­pflege­per­sonen NRW
  • Landesverband für Kinder­tages­pflege NRW
  • Bundesverband für Kinder­tages­pflege
  • Der Paritätische

Legende:

KTPP = Kindertagespflege-person/en

KTP =   Kindertagespflege
FAQ = Fragen und Antworten

RS =     Rechtschutz
SB =     Selbstbeteiligung
KK =     Krankenkasse

GKV =  gesetzl. Kranken- versicherung

BAG = Die Bundes­arbeits­gemein­schaft

UK NRW = Unfallkasse NRW

 

MKFFI = Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

BVK-NRW = Berufverband Kinder­tages­pflege­per­sonen NRW

,

Wenn kein anderer Veranstaltungsort angegeben ist, finden die Fortbildungskurse in unseren Räumen statt:

Breite Straße 2 · 40670 Meerbusch

Wir achten darauf, dass wir nur Räume anbieten, die den Anforderungen der aktuellen Corana-Vorgaben entsprechen. Daher kann sich der Veranstaltungskurs jederzeit ändern. Es gelten die 3-G-Regeln mit tagesgültigem PCR-Test.

Bei Verschärfung der Corona-Vorgaben können die meisten Kurse auch online stattfinden.

Wenn kein anderer Preis angegeben ist, betragen die Kosten für
die Kurse pro Termin:

35,00 € (für Vereinsmitglieder)
45,00 (für Nichtmitglieder)

Alle Kurse, die mit einem * gekennzeichnet sind, eignen sich auch für Eltern!

 

13 Kindwohlgefährdung
Anzeichen erkennen und handeln*

Anzeichen erkennen für eine Gefährdung des Kindeswohl steht hier im Vordergrund. Welche Verhaltensweisen des Kleinkindes können einen stutzig werden lassen? Wie ist das weitere Vorgehen?

Referentin:     Daniela Kühl
Fachschwester für Pädiatrie, Intensivmedizin und Nephrologie, Fachdozentin für Kindeswohlgefährdung, Erste-Hilfe-Trainerin
Termin: Mittwoch, 31.08.2022
Uhrzeit:
19:00 – 21:30 Uhr (3 UE)

Der Kurs wurde abgesagt!


14 Achtsamkeit (2-teiliger Kurs)
Mit Gelassenheit und innerer Stärke durchs Leben

Die Anforderungen der modernen Zeit, wie z. B. ständige Erreichbarkeit, keine klare Abgrenzung von Privat- und Berufsleben, Multitasking u. v. m., führen zu Stress. Dieser wird körperlich und psychisch auf ganz unterschiedliche Weise spürbar.

Achtsamkeit agiert nach dem Motto: „Du kannst die Welle nicht stoppen, aber du kannst lernen sie zu surfen.“ Sie hält mit ihrem ganzheitlichen Ansatz die Aktivierung wichtiger Ressourcen bereit, zeigt auf, wie man Stress reduzieren und das Hamsterrad verlassen kann.

An zwei Abenden tauchen wir neben informativen Vorträgen gleich in die Praxis ein. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in das System Achtsamkeit und können sich an die ersten Meditationen herantasten und lernen Übungen kennen, die sich auch prima in den Alltag integrieren lassen.

Referentin:    
Nicole Wolters
Rechtsanwältin, Mediatorin, systemische Familienberaterin, Seminarleiterin nach dem Konzeptern von familylab –
Jesper Juul

1. Termin:
2. Termin:
Dienstag 06.09.2022 (4 UE)
Dienstag 27.09.2022 (4 UE)
Uhrzeit:
18:30 – 21:30 Uhr beide Termine
Preis:
50,00 € für Vereinsmitglieder – beide Termine
60,00 € für Nichtmitglieder – beide Termine

 

15 Ressourcenschätze*
Bewusstsein schaffen für eigene Ressourcen

Gerade KTPP kennen das Dilemma: Den ganzen Tag für andere sorgen und dann noch Zeit und Energie für eine gute Selbstfürsorge finden.Neben eigener Familie, Partnerschaft und den Tagespflegekindern bleibt oft kein Raum, um etwas Neues zu erlernen oder sich intensiv um sich zu kümmern. Daher wollen wir an diesem Abend prüfen, welche Ressourcen vorhanden sind und wie diese durch kleine Tricks in den Alltag integriert werden können. Denn nur, wer gut für sich sorgt, kann auch gleichermaßen für andere sorgen!

Referentin:    
Nicole Wolters
Rechtsanwältin, Mediatorin, systemische Familienberaterin, Seminarleiterin nach dem Konzeptern von familylab –
Jesper Juul

1. Termin:
Donnerstag 15.09.2022 (3 UE)
Uhrzeit:
19:00 – 21:30 Uhr beide Termine
Preis:
50,00 € für Vereinsmitglieder – beide Termine
60,00 € für Nichtmitglieder – beide Termine

 

16 Jungen brauchen uns anders*
    „Ticken“ Jungen anders als Mädchen?

Wenn wir mal durch die Geschlechterbrille schauen, stellen wir fest, Jungen sind nicht nur anders, sie brauchen uns auch anders als Mädchen. Wo sind die Unterschiede und welche Ursachen gibt es für das „Anders-Sein“? Wie erreichen wir die Jungen besser? Was hilft uns hinsichtlich der Kommunikation, der Präsenz und der persönlichen Autorität, die Kooperationsbereitschaft der Jungen zu erhöhen?

Referentinnen:  Bettina Hermann
 Referentin für Qualität in der Kindertagespflege
Termin:  Dienstag, 20.09.2022
Uhrzeit:
18:30 – 21:30 Uhr (3 UE)

 17 Beziehungspartnerschaften
Eine gute Basis für offene Kommunikation schaffen

Damit eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern auf Augenhöhe gelingt, ist eine gute Erziehungspartnerschaft mit den Eltern wichtig und erforderlich. Aber sie hat auch Grenzen.

Lernen Sie professionelles Trennen von Beruf- und Privatleben. Wo sind meine persönlichen Grenzen und wie setze ich diese im Arbeitsalltag um?

Referentin:     Nathalie Jacke
Diplom Pädagogin, Erziehungsberaterin und Elternbegleiterin
Termin: Mittwoch 26.10.2022
Uhrzeit:
18:30 – 21:00 Uhr (3 UE)

Der Kurs „Bedeutung des Spiels“ wurde abgesagt!

 

18 Übergänge gestalten
    Wechsel von der Kindertagespflege in die Kita

Im Spiel setzen sich Kinder aktiv und intensiv mit sich selbst und ihrer Umwelt auseinander. Die Kinder entwickeln im Spiel ihre Identität und ihre Persönlichkeit weiter. Sie erwerben Wissen über ihre eigenen Fähigkeiten und Stärken, aber auch über ihre Grenzen.

Referentinnen:  Bettina Hermann
 Referentin für Qualität in der Kindertagespflege
Termin:  Donnerstag, 03.11.2022
Uhrzeit:
18:30 – 21:00 Uhr (3 UE)

 

19 Versicherungen, Steuern und Recht
    Neues für die Kindertagespflege

Die Referentin informiert über aktuelle Änderungen und besonders über Erfahrungen mit dem neuen KiBiz. Sie geht auf konkrete Fragen der Teilnehmer ein.

Referentin: Mirjam Taprogge-Essaida
Termin: Mittwoch 16.11.2022
Uhrzeit:
19:15 – 21:30 Uhr (3 UE)

 

20 Mut tut jeden gut*
    Ermutigung heißt Erziehung zum Mut

Wie erziehen wir „unsere“ Kinder zu selbstbewussten, jungen Menschen, die sich auch durch Misserfolge nicht entmutigen lassen?Ein Impulsabend mit vielen Anregungen Ermutigung im Alltag zu integrieren.

Referentinnen:  Bettina Hermann
 Referentin für Qualität in der Kindertagespflege
Termin:  Donnerstag 24.11.2022
Uhrzeit:
19:00 – 21:30 Uhr (3 UE)

 

Weitere Informationen finden Sie im Flyer:
→ Veranstaltungen 2022
→ Anmeldung inkl. Datenschutzerklärung

 

 

→ Seite 1 → Seite 2 → Seite 3

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?